Mon September 13 10:58 2021 Kategorien Produktmitteilungen, Unternehmensnachrichten

Nokian Tyres mittelfristige Wachstumsstrategie zielt auf Nettoumsatz von 2 Milliarden Euro

Der Aufsichtsrat von Nokian Tyres hat die überarbeitete mittelfristige Strategie des Unternehmens sowie seine aktualisierten finanziellen und nichtfinanziellen Ziele genehmigt. Nokian Tyres strebt ein organisches Wachstum an, das über dem Durchschnitt des Marktes liegt, und möchte seinen Marktanteil in allen Kernmärkten steigern.

Der Aufsichtsrat hat die folgenden mittelfristigen Finanzziele genehmigt:

  • Schnelleres Wachstum als der Markt: Nettoumsatz von 2 Mrd. EUR
  • Hohe Rendite und Rentabilität: Operative Segmentergebnisse und Return on Capital Employed (ROCE) auf einem Niveau von 20 %*
  • Steigerung der üblichen Dividende: Dividende über 50% des Nettogewinns

„Unsere umfangreiche Investitionsphase ist abgeschlossen. Wir sind für organisches Wachstum sowie starke Performance gut positioniert. Mit unseren derzeitigen Produktionskapazitäten, einer starken Marke und einem Weltklasse-Team sind wir nun bereit, einen ehrgeizigen Sprung nach vorne zu wagen und einen Umsatz von 2 Milliarden Euro zu erreichen. Wir werden unsere operative und kommerzielle Leistung weiter verbessern, was unser Unternehmen zusammen mit den wachsenden Märkten in den kommenden Jahren auf die nächste Stufe bringen wird“, sagt Jukka Moisio, Präsident und CEO von Nokian Tyres.  

Wachstum wird durch neue Produkte und intelligente Markteintrittsstrategien vorangetrieben

Es wird erwartet, dass der globale Reifenmarkt bis zum Jahr 2024 jährlich um etwa 5 % wächst (Quelle: LMC Tyre & Rubber). Nokian Tyres hat sich mittelfristig zum Ziel gesetzt, dieses Marktwachstum zu übertreffen und einen Nettoumsatz von 2 Milliarden Euro zu erreichen. Makrotrends wie die steigende Anzahl neuer Automodelle, die zunehmende Verbreitung von SUVs und CUVs sowie der Klimaschutz treiben die Nachfrage nach nachhaltig produzierten, innovativen Reifen voran.

Die mittelfristige Wachstumsstrategie baut auf den Wettbewerbsstärken von Nokian Tyres auf, zu denen hochwertige Produkte, eine Premium-Marke, eine effektive Lieferkette, eine führende Rolle im Bereich der Nachhaltigkeit und ein starkes Team gehören. Das Unternehmen hat in den Jahren von 2020 bis 2021 eine Rekordzahl neuer Produkte auf den Markt gebracht und wird auch weiterhin Innovation vorantreiben, um seine Wettbewerbsfähigkeit und Positionierung im Premiumreifensegment weiter zu stärken. Dieses erweiterte Produktangebot wird zusammen mit intelligenteren Markteintrittsstrategien und verbesserten wirtschaftlichen Fähigkeiten das Umsatzwachstum vorantreiben. Die Stärkung der Marke Nokian Tyres in den einzelnen Regionen ist ein wichtiges Element für eine engere Beziehung zu den Kunden. Die Verbesserung der Rentabilität soll durch steigende Volumen und betriebliche Effizienz erreicht werden.

Neue nicht-finanzielle Ziele legen die Messlatte höher

Als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit hat Nokian Tyres die Messlatte noch höher gelegt, indem das Unternehmen neue, ehrgeizige nicht-finanzielle Ziele eingeführt sowie im gesamten Kerngeschäft verankert hat. Die nicht-finanziellen Ziele konzentrieren sich darauf, neue Umwelt- und Sicherheitsinnovationen bei Produkten einzuführen, die CO₂-Emissionen im Einklang mit den wissenschaftsbasierten Zielen zu verringern, die Sicherheit am Arbeitsplatz stetig zu verbessern und auch die Nachhaltigkeit bei Lieferanten zu überwachen.

Zu den Massnahmen gehören: 

  • Erhöhung des Anteils von recycelten oder erneuerbaren Rohstoffen in Reifen auf 50 % bis 2030
  • Senkung der CO₂-Emissionen von Rohstoffen und Reifen um 25 % von 2018 bis 2030
  • Jährliche Senkung der Unfallhäufigkeit um 20 %
  • Nachhaltigkeitsaudit bei 100 % der wichtigsten und aktiven Lieferanten bis 2025

Alle nicht-finanziellen Ziele sind hier zu finden: https://www.nokiantyres.com/company/sustainability/environment/our-targets-and-achievements/

Nokian Tyres war das erste Unternehmen der Reifenbranche, das von der Initiative „Science Based Targets“ (SBT) eine offizielle Bestätigung für seine Klimaziele erhalten hat, und wurde vier Jahre in Folge in den „Dow Jones Sustainability Index“ aufgenommen, welcher das Unternehmen zu den nachhaltigsten börsennotierten Unternehmen der Welt zählt.

Zusammen mit der überarbeiteten Wachstumsstrategie hat sich Nokian Tyres zum Ziel gesetzt die Welt zu befähigen, intelligenter zu fahren. Das Unternehmen hat jahrzehntelang das Leben der Menschen geschützt und ist bestrebt, diese Bemühungen durch noch sichereres, intelligenteres und nachhaltigeres Fahren fortzusetzen.

* In den Gesamtzahlen der Segmente sind keine Kosten im Zusammenhang mit dem Hochlauf der US-Fabrik, Wertminderungsaufwendungen für den Firmenwert, Umstrukturierungen und bestimmte andere Posten enthalten, die nicht auf die zugrundeliegende Geschäftsleistung von Nokian Tyres schliessen lassen.

 

 

Pressekontakt:  

Nokian Tyres AG, Rütistrasse 17, CH-8952 Schlieren

Päivi Antola, SVP, Corporate Communications and Investor Relations, tel: +358 10 401 7327

Zuzana Seidl, Public Relations Manager CE, Nokian Tyres,
E-Mail: Zuzana.Seidl@nokiantyres.com, Tel.: +42 0 603578866 

Philipp Hanke, Public Relations Manager, PR-Agentur Weber Shandwick,
E-Mail: PHanke@webershandwick.com, Tel.: +49 89 38017948