Don Februar 9 01:53 2012 Kategorie Produktmitteilungen

Neuer Nokian Rotiiva AT Sommerreifen bietet
festen Griff und stabile Haltbarkeit für SUV



Steinschleudern reinigen die Profilrillen

Der neue Nokian Rotiiva AT (All Terrain) Sommerreifen bietet festen Griff auf der Strasse und im Gelände für SUV, ist robust und hält lange. Als starker SUV-4x4-Offroad-Spezialreifen gewährleistet er hohe Leistung und extreme Stabilität ohne Kompromisse bei Sicherheit und Fahrkomfort. Der Nokian Rotiiva AT fährt sich hervorragend auf Asphalt oder Kies, kommt aber auch mühelos unter leichteren Off-Road-Bedingungen voran. Sein Grössenangebot ist umfangreich mit 26 Dimensionen von 15 bis 20 Zoll für SUV und Light Trucks. Im Reifenhandel gibt es ihn ab sofort.

Seine robuste Struktur und seine massgeschneiderte, schnittfeste Gummimischung geben dem Nokian Rotiiva AT eine exzellente Haltbarkeit, auch auf schwereren Wagen. Steinschleudern reinigen die Profilrillen und verhindern, dass sich Steinchen in den Reifen bohren. So erhöhen sie seine Lebensdauer und schützen vor Schäden, besonders beim Fahren in unebenem Gelände.

Das aggressive Profilmuster des Nokian Rotiiva AT und insbesondere die breiten polierten Rillen maximieren den Griff und das verbessern das Handling unter schnell wechselnden Witterungen im Sommer. Dank seines speziellen Profils reinigt sich der Reifen intensiv selbst und läuft mühelos selbst auf weichem Boden. Die Neuentwicklung ergänzt die vielseitige SUV- und 4x4-Pneupalette von Nokian Tyres, zu der auch der als „sehr empfehlenswert“ im „Auto Zeitung“ Geländereifentest ausgezeichnete Nokian Z SUV gehört.

Kommt immer gut voran: Stabilisatoren und 3D-Lamellen geben exzellente Stabilität



Stabilisatoren in der Mittelrippe sorgen für sanftes, flüssiges Fahren. Der Fahrer fühlt dadurch exzellente Stabilität und schnelle Lenkreaktionen. „3D-Lamellen binden die Profilblöcke beim Strassenkontakt fest zusammen und geben so extreme Stabilität. Die stark lamellierten Profilblockbereiche unterstützen sich gegenseitig, so dass sich die Lamellen nicht unnötig bewegen und das Handling dadurch sogar noch präziser wird“, erläutert Juha Pirhonen, Development Manager von Nokian Tyres.

Kühlrippen in der Schulter verbessern die Haltbarkeit des Rotiiva AT – eines Reifens, der für schlechte Strassen und sich schnell ändernde Bedingungen konstruiert ist. Geringere Hitzeentwicklung bedeutet langsamere Abnutzung, komfortableres Fahren und höhere Laufleistung.

Individuelles massgeschneidertes Design, Profiltiefenanzeiger für mehr Sicherheit



Für Fahrer, die das Seitenwand-Design Ihrer Reifen Ihrem persönlichen Stil entsprechend auswählen wollen, bietet dieser Reifen zwei unterschiedliche Seitenwand-Gestaltungen an: eine grobe, robuste Seitenwand für Off-Road Gelände und eine zurückhaltende, elegantere Seitenwand für befestigte Strassen. Mit anderen Worten dieser asymmetrische, nicht-laufrichtungsgebundene Reifen kann beidseitig am Fahrzeug montiert werden.

Nokian Rotiiva AT – feste Haltbarkeit



  • Stabiler Reifen mit hoher Leistung on und off road
  • Aggressives Profimuster garantiert aussergewöhnliches Handling
  • Starke Struktur, schnittfeste Lauffläche

Die wichtigsten Innovationen



Stabilisatoren. Mehr Fahr-Stabilität und besseres Handling
3D-Lamellen. Höherer Fahrkomfort und festerer Grip. Längere Haltbarkeit. Sie verstärken die lamellierten Profilblöcke. Sie bewegen sich nicht unnötig, was das Handling verbessert.

Kühlrippen. Längere Haltbarkeit. Verringern die Hitzeentwicklung im Reifen. Kleinere Hitze bedeutet langsamere Abnutzung, komfortableres Fahren und höhere Laufleistung.

Steinschleudern. Grössere Sicherheit, höhere Lebensdauer. Reinigen die Profilrillen und verhindern, dass sich Steinchen in den Reifen bohren. Sie schützen vor Schäden, besonders beim Fahren in unebenem Gelände.

Profiltiefenanzeiger. Mehr Sicherheit. Zahlen zeigen die Profiltiefe in Prozent an.

Nokian Reifen AG
switzerland(at)nokiantyres.com
Tel.: (+41) 044 807 40 00
Fax: (+41) 044 888 38 25
www.nokiantyres.ch
Täfernstrasse 2
5405 Baden

Redaktion: Dr. Falk Köhler

Foto-Download-Links 300 dpi-jpg-Dateien:
www.nokiantyres.com/RotiivaAT

Andere Nokian-Presse-Informationen:
http://www.nokiantyres.ch/pressemitteilung-veroffentlichungen-chde

Nokian Rotiiva AT:
http://www.nokiantyres.ch/reifen-info-chde?id=24252603&group=2.02&name=Nokian+Rotiiva+AT

Weitere Nokian-SUV/4x4-Sommerreifen:
http://www.nokiantyres.ch/produktgruppe-chde?group=2.02

Quellen:
Auto Zeitung, Nr. 15, 6.7.2011

Nokian Tyres – führender Winterreifenspezialist der Welt
Als führender Winterreifenspezialist der Welt und einziger Reifenhersteller konzentriert sich Nokian Tyres auf Produkte und Dienstleistungen für sicheres Fahren unter nordischen Bedingungen. Die innovativen Reifen für Pkws und Lkws sowie für schwere Arbeitsmaschinen werden hauptsächlich in Gebieten vermarktet, in denen es neben Schnee und Wald auch anspruchsvolle Fahrbedingungen aufgrund des Jahreszeitenwechsels gibt. Daneben bietet das Unternehmen auch speziell auf das mildere Schweizer Klima zugeschnittene Reifen an.
Nokian Tyres entwickelt, testet und patentiert innovative Reifen seit mehr als 75 Jahren und ist der Erfinder des Winterreifens. Der erste Winterreifen der Welt kam inmitten von eisigem Wind und bissiger Kälte im Jahre 1934 auf die Welt. 2002 brachte Nokian Tyres den Nokian WR auf den Markt, den ersten, für hohe Geschwindigkeiten konzipierten Winterreifen (M+S). 2007 war der Nokian WR G2 geboren, der wegen seines hervorragenden Griffs und seinem einzigartigen Schutz vor Schneematsch-Aquaplaning Testsiege eingefahren hat. Seine Erfolgsstory setzt sich jetzt mit den neuen Nokian WR D3 und A3 fort: Der Nokian WR Winterreifen ist der Testsieger im Winterreifen-Test 2011 von „sport auto“ mit „Sehr empfehlenswert“, in der „VOX“-Fernsehsendung „auto mobil“ und bei „Auto Plus“, der „Auto Bild“ von Frankreich.
Auch die Sommerreifen von Nokian sind vielfache Testsieger, bieten hohe Sicherheit und sparen Sprit. Der Nokian-Reifen ist der Test-Sieger mit „besonders empfehlenswert“ im „auto motor und sport“ Sommerreifen-Test 2011 und auch im „Auto“ Reifen-Test.
Die besten Urteile „sehr empfehlenswert“ im TCS-Reifentest und „gut“ von der Stiftung Warentest bekamen die Nokian-Reifen und wurden als „Sehr empfehlenswert“ in der „Auto Zeitung“ und in „sport auto“ ausgezeichnet. Auch der Nokian SUV-Reifen ist „sehr empfehlenswert“ im „Auto Zeitung“ Geländereifentest.
Entwickelt und getestet bei schwierigen, rauen Strassenverhältnissen und strengem nordischem Wetter in Finnland garantieren Nokian-Sommerreifen hohe Qualität. Die hochwertige Marke Nokian steht für umweltfreundliche Premium-Reifen nur mit unschädlichen niedrigaromatischen Ölen und besitzt einen grossen Bekanntheitsgrad und eine gute Reputation in Skandinavien und Russland.
Nokian Tyres erwirtschaftete einen Umsatz von 1456 Millionen Euro in 2011 und hatte 3900 Mitarbeiter. Zum Unternehmen gehört auch die Vianor-Reifenhandelskette mit über 910 Verkaufsstellen in 23 Ländern. Die Aktie von Nokian Tyres ist an der NASDAQ OMX in Helsinki gelistet.
www.nokiantyres.ch

Pressekontakt:
Dr. Falk Köhler PR
Dr. Falk Köhler
Tel.: +49 (0) 40 / 54 73 12 12
Fax: +49 (0) 40 / 54 73 12 22
E-Mail: Dr.Falk.Koehler(at)Dr-Falk-Koehler.de
www.Dr-Falk-Koehler.de
Ödenweg 59
22397 Hamburg
Germany

Beleg-Exemplar erfreut, bitte an Dr. Falk Köhler PR

Weitere Informationen:

Nokian Reifen AG
Managing Director Salvi Di Salvatore, Tel. 044 807 40 19
E-Mail: Salvatore.diSalvatore(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.ch

Nokian Tyres s.r.o
Product Development Manager
Sven Dittmann Dipl.-Ing.
Tel.: +49 / 8143 / 444 850
E-Mail: sven.dittmann(at)nokiantyres.com

Marketing Manager
Lukáš Líbal
Tel.: +420 222 507 759
E-Mail: lukas.libal(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.ch

Nokian Tyres plc:
Development Manager
Juha Pirhonen
Tel.: +358 10 401 7708
E-Mail: juha.pirhonen(at)nokiantyres.com

Technical Customer Service Manager
Matti Morri
Tel.: +358 10 401 7621
E-Mail: matti.morri(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.ch

www.facebook.com/nokiantyres
www.youtube.com/NokianTyresCom