Menu
Mit Januar 5 10:54 2011 Kategorie Produktmitteilungen

Blockprofilierter Spezialreifen Nokian TRI 2 kommt selbst bei
winterlichen Witterungen effektiv voran



Mehr Einsatzstunden, zuverlässigen Griff vor allem auf winterlichen Fahrbahnen, guten Fahrkomfort und hohe Tragfähigkeit bei anspruchsvollen Einsatzbereichen bietet der blockprofilierte Spezialreifen Nokian TRI 2. Er funktioniert selbst bei vielfältigen Stücklohnarbeiten das ganze Jahr hindurch sicher und sensibel.

„Der stabile und haltbare Nokian TRI 2 fühlt sich sowohl auf nasser als auch auf eisiger Strasse wie zu Hause. Seine zahlreichen Kanten des Blockprofils sowie die für die winterlichen Bedingungen konzipierte Gummimischung auf Naturgummibasis ermöglichen einen präzisen Griff insbesondere für die wechselhaften Winterwitterungen“, berichtet Teppo Mäkelä, der bei Nokian Heavy Tyres als Projektleiter für Produktentwicklung zuständig ist.

Das Profilmuster und die robuste Konstruktion sorgen dafür, dass sich der Nokian TRI 2 gleichmässig abnutzt und seinem Benutzer eine effektive Stundenleistung garantiert. Bestens zur Geltung kommen die Eigenschaften dieses Spezialreifens, wenn die Maschine während der Fahrt arbeitet. Das angenehme und stabile Pkw-ähnliche Fahrgefühl erleichtert das Fahren auf Landstrassen und erhöht die Verkehrssicherheit.

Neue Grösse speziell für kleine Traktoren



Die neueste Grösse der umweltgerechten Nokian-TRI2-Produktfamilie, 250/80 R16 STEEL, ist insbesondere für kleine Traktoren geeignet, die bei der Gebäudereinigung und der Grünanlagenpflege eingesetzt werden. Dank seines niedrigen Bodendrucks schont der Reifen das Gelände und reinigt sich vorzüglich selbst, weshalb mit der Arbeitsmaschine keine Erde auf die Fahrbahn gelangt.

Wie alle Produkte von Nokian Heavy Tyres, wird auch der Nokian TRI 2 ohne schädliche hocharomatische Öle hergestellt. Für die Gummimischungen werden ausschliesslich gereinigte, niedrigaromatische Öle verwendet. Zur Umweltfreundlichkeit dieses vielseitigen Spezialreifens tragen zudem das leise Fahrgeräusch und der niedrige Rollwiderstand, der den Kraftstoffverbrauch verringert, bei.

Nokian Heavy Tyres verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung bei der Entwicklung von Reifen für Arbeitsmaschinen auf Traktorbasis. Der Nokian TRI, der durch seine einzigartige Verschleissfestigkeit besticht, ist für den landschaftlichen und industriellen Einsatz sowie die vielseitigen Stücklohnarbeiten in der Strassen- und Umweltpflege hervorragend geeignet. Das pfeilartige Profilmuster und die starke, robuste Karkasse des Nokian TRI 2 garantieren einen ausgezeichneten Griff. Mithilfe dieses Reifens, der über ein gutes Selbstreinigungsvermögen verfügt, werden selbst die Transferfahrten flott zurückgelegt (Geschwindigkeitsklasse D = 65 km/h).

Nokian Reifen AG
Otto Affentranger
Tel. 044 807 40 00
Fax 044 888 38 25
E-Mail: otto.affentranger(at)nokiantyres.com
www.nokianheavytyres.com/deutsch
Neue Winterthurerstrasse 15
8305 Dietlikon

Foto-Download-Link 300 dpi-jpg-Dateien:
www.nokiantyres.com/nokianTRI2

Pressekontakt:
Dr. Falk Köhler PR
Dr. Falk Köhler
Tel.: +49 / 40 / 54 73 12 12
Fax: +49 / 40 / 54 73 12 22
E-Mail: Dr.Falk.Koehler(at)Dr-Falk-Koehler.de
www.Dr-Falk-Koehler.de
Ödenweg 59
22397 Hamburg
Germany

Weitere Informationen:

Direkt-Kontakt Nokian Reifen AG:
Managing Director Salvi Di Salvatore, Tel. 044 807 40 19,
E-Mail: Salvatore.diSalvatore(at)nokiantyres.com

Nokian Heavy Tyres Ltd. Direkt-Kontakt:

Martti Päivinen, Produktentwicklungsleiter, Tel. +358 10 401 7544
martti.paivinen(at)nokiantyres.com

Teppo Mäkelä, Projektleiter, Tel. +358 10 401 7604
teppo.makela(at)nokiantyres.com
www.nokianheavytyres.com/deutsch