Die Februar 8 12:00 2022 Kategorien Produktmitteilungen, Unternehmensnachrichten

FAST RACE, BIG CHANGE: Nokian Tyres startet Innovationswettbewerb zum Thema Nachhaltigkeit

Nokian Tyres startet einen Innovationswettbewerb, um die Zukunft des Fahrens neu zu definieren. Der Wettbewerb FAST RACE, BIG CHANGE ist ein offener Wettbewerb, der Start-ups, Unternehmen, Studenten und Wissenschaftler einlädt, Innovationen für nachhaltigere Reifen zu entwickeln. Die Finalisten erhalten die einmalige Gelegenheit, ihre Idee im legendären Reifentestzentrum White Hell von Nokian Tyres in Lappland zu präsentieren – während einer Runde auf der Teststrecke. Der Gewinner bekommt die Chance, mit den Forschungs- und Entwicklungsexperten von Nokian Tyres zusammenzuarbeiten, um seine Idee in die Realität umzusetzen. 

Eine Runde um die Zukunft zu verändern 

Im Wettlauf gegen den Klimawandel treibt Nokian Tyres Innovationen für nachhaltige Reifen voran. Der offene Wettbewerb FAST RACE, BIG CHANGE zielt darauf ab, neue Lösungen zu finden, um Reifen umweltgerechter zu gestalten. Der Gewinner des Wettbewerbs erhält ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro und die Möglichkeit, eine Geschäfts- oder Entwicklungspartnerschaft mit Nokian Tyres einzugehen. 

Aus allen Bewerbern wird eine Gruppe von Finalisten ausgewählt. Das Finale findet am 7. April im Nokian Tyres Testzentrum White Hell in Ivalo im finnischen Lappland statt, etwa 300 km nördlich des Polarkreises. In einem Elektrofahrzeug, das von einem Nokian Tyres Testfahrer gesteuert wird, müssen die Finalisten die Jury innerhalb einer Runde auf der Teststrecke von ihrer Innovation überzeugen.   

Ehrgeizige Ziele bis 2030

Nokian Tyres hat sich ehrgeizige Ziele in Sachen Nachhaltigkeit gesetzt: Bis Ende 2030 sollen 50 Prozent aller für die Reifen verwendeten Rohstoffe recycelt oder erneuerbar sein, und die CO2Emissionen bei der Produktion sollen um 50 Prozent reduziert werden. Im Januar stellte Nokian Tyres den Konzeptreifen Nokian Tyres Green Step vor. Mit seinem ambitionierten Gestaltungskonzept, das zu 93 Prozent aus recycelten oder erneuerbaren Materialien besteht, ist er ein Musterbeispiel nachhaltiger Innovation. Der Konzeptreifen hat das Unternehmen schon näher an sein Ziel gebracht und der Wettbewerb FAST RACE, BIG CHANGE wird weiter dazu beitragen, die Ziellinie zu erreichen. 

Der Wettbewerb ist jetzt auf der Website von FAST RACE, BIG CHANGE eröffnet. 

Wussten Sie schon?

  • Es gibt etwa 1,4 Milliarden Autos auf der Welt. Was wäre, wenn alle diese Autos mit nachhaltigen Reifen fahren würden? Reifen können im Rennen gegen den Klimawandel einen erheblichen Beitrag leisten.
  • Reifen bestehen aus fast 30 verschiedenen Komponenten und über 100 Rohstoffen. Das bedeutet, dass es Hunderte von Möglichkeiten für umweltfreundliche Innovationen gibt.
  • Nokian Tyres ist auf der Suche nach Ideen und Lösungen aus der ganzen Welt und aus verschiedenen Industrien, die in unseren zukünftigen Premium-Reifen für Autofahrer realisiert werden können. Die Lösung kann ein neues erneuerbares oder recyceltes Material sein, eine Innovation, die sich auf den Roll- oder Verschleisswiderstand des Reifens auswirkt, oder eine neue digitale Technologieanwendung. Der gesamte Produktlebenszyklus ist offen für Innovationen.
  • Die Finalisten von FAST RACE, BIG CHANGE erhalten die einmalige Gelegenheit, unser Testzentrum in Lappland zu besuchen und ihre Idee vor einem Gremium von Juroren aus Industrie und Wissenschaft vorzustellen.
  • Der Gewinner erhält die Chance, seine Idee in Zusammenarbeit mit den innovativsten Köpfen der Forschungs- und Entwicklungsexperten von Nokian Tyres in die Realität umzusetzen, sowie ein Preisgeld von 10.000 €.

Download Bildmaterial

 

Pressekontakt:  

München Nokian Tyres AG, Talstrasse 83, 8001 Zürich, Schweiz

Zuzana Seidl, Public Relations Manager CE, Nokian Tyres,
E-Mail: Zuzana.Seidl@nokiantyres.com,
Tel.: +42 0 603578866 

Olli Seppälä, Leiter Forschung und Entwicklung, Nokian Tyres,
E-Mail: olli.seppala@nokiantyres.com,
Tel. : +358 407323225   

Teemu Soini, Senior Manager, Werkstoffentwicklung, Nokian Tyres,
E-Mail: teemu.soini@nokiantyres.com,
Tel. : +358 442916335  

Philipp Hanke, Public Relations Manager, PR-Agentur Weber Shandwick,
E-Mail: nokian-tyres@webershandwick.com,
Tel.: +49 89 38017948