Mit Juni 3 04:00 2009 Kategorie Produktmitteilungen

Mehr Einsatzstunden für den


unternehmerischen Alltag –


verbesserte Verschleißfestigkeit


des Nokian TRI 2



Der Nokian TRI 2 ist das ganze Jahr hindurch ein zuverlässiger Partner moderner Landwirte und Maschinenunternehmer. Die einzigartige Verschleißfestigkeit dieses für die verschiedensten Einsätze konzipierten würfelprofilierten Reifens ist besser als je zuvor.

Die den anspruchsvollen Stücklohneinsatz bestimmte Gummimischung gewährleistet mehr Zuverlässigkeit und eine lange Einsatzdauer bei den mannigfaltigen Aufgaben der Straßen- und Umweltwartung und bei eiligen schweren Transporten, die mit Landwirtschaftstraktoren durchgeführt werden. Der Wintergriff der neuen Gummimischung ist ebenfalls stärker als zuvor.

Das pfeilartige Profilmuster und die starke, robuste Karkasse des Nokian TRI 2 garantieren einen ausgezeichneten Griff sowohl auf einer glatten Fahrbahn als auch auf einem weichen Feldgelände. Das Griffvermögen wird zudem durch das gute Selbstreinigungsvermögen vermehrt. Das Fahrgefühl dieses Spezialreifens ist stabil und angenehm. Darüber hinaus wurde der Reifen so konzipiert, dass er sich gleichmäßig abnutzt und dem harten Verschleiß standhält. Das Würfelprofil des Reifens und sein gleichmäßiger Bodendruck ermöglichen seinen Einsatz z.B. bei der Pflege empfindlicher Grünflächen.

Mit modernen Landwirtschafts- und Spezialtraktoren werden immer größere Lasten transportiert. Die Entfernungen zwischen den verschiedenen Auftragsstandorten sind größer als je zuvor. Auch ist der Einsatzgrad der Traktoren gestiegen und mit Traktoren wird heute öfter als früher auf der Landstraße gefahren.

Ist man bestrebt, für die Spezialreifen eine möglichst lange Lebensdauer sicherzustellen, lohnt es sich, auf die korrekte Bereifung und auf eine sorgfältige Druckkontrolle zu achten. Die Leistung und das Gewicht des Traktors müssen im Einklang mit der Reifengröße stehen. Eine sorgfältige Druckkontrolle hat einen beachtlichen Einfluss auf die Fahreigenschaften und die Lebensdauer der Reifen. Mithilfe der Einhaltung der Druckempfehlungen der Maschinenhersteller und einer regelmäßigen Druckkontrolle kann am besten sichergestellt werden, dass der Reifen die vorgesehene Lebensdauer erreicht. Zudem verbessert sich die Arbeitsleistung, wenn man von den besten Eigenschaften der Maschine und der Reifen profitiert.

Die niedrigprofilierten Reifengrößen des Nokian TRI 2 der 65er Serie verfügen schon über die neue Gummimischung. Eine weitere Neuheit im Mittelstollen des Reifens stellen die Messpunkte für Profiltiefe dar. Anhand der Messpunkte können die noch verbleibenden Einsatzstunden dieser umweltfreundlichen Reifenneuheit überprüft werden.

Weitere Informationen:

www.nokiantyres.com/heavytyres

Herr Peter Köhne, Produktmanagement, Nokian Reifen GmbH
Tel.: +49 911-52 755 190
Fax: +49 911-52 755 29
Mobil: +49 175 583 75 27
peter.kohne@nokiantyres.com

Herr Vesa Sampakoski, Verkaufs- und Marketingleiter, Nokian Heavy Tyres Ltd.
Tel. +358 10 401 7605
vesa.sampakoski@nokiantyres.com

Herr Martti Päivinen, Produktentwicklungsleiter, Nokian Heavy Tyres Ltd.
Tel. +358 10 401 7544
martti.paivinen@nokiantyres.com

Mitteilungen und Bilder: www.nokiantyres.com/elmia2009