Mon September 10 01:14 2012 Kategorie Produktmitteilungen

Neue Nokian WR Winterreifen: sicher, wirtschaftlich und sportlich



Matschschleuder schleudert Matsch und Wasser weg und schützt vor Schneematsch- und Nässe-Aquaplaning

Festester Schnee-, Eis-, Nassgriff und erstklassiges Handling durch Nanotechnologie, Rapsöl und hohe, umweltfreundliche Winter-Kompetenz von Nokian Reifen, dem führenden Winterreifenspezialisten der Welt und vielfachen Testsieger

Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke warnt vor zu geringem Profil

Der neue Nokian WR D3 Winterreifen fährt sicher und wirtschaftlich mit festestem Griff auf Schnee mit Kompakt-, Mittelklasse- und Kleinwagen. Sicheres und sportliches Fahrverhalten bietet der neue Nokian WR A3 Winterreifen mit präzisem, stabilem Handling für schnelle, große Autos, auch bei höheren Geschwindigkeiten, teilt der führende Winterreifenspezialist der Welt mit.

Der Nokian WR Winterreifen ist der Testsieger im Winterreifen-Test von „sport auto“ (11/2011) mit „Sehr empfehlenswert“, in der „VOX“-Fernsehsendung „auto mobil“ (23.10.11) und bei „Auto Plus“ (1211/2011), der „Auto Bild“ von Frankreich. Das beste Ergebnis aller getesteten Reifen erzielt der Nokian auf Schnee mit 99 von 100 möglichen Punkten. Ebenfalls das beste Ergebnis erreicht er bei Trockenheit mit 68 von 70 Punkten. „Der finnische Nokian räumt in der Winterdisziplin klar ab. Auch bei Trockenheit ist auf ihn Verlass“, lautet die „Bewertung“ von „sport auto“, der Zeitschrift für sportliche Autos.

Seine Matschschleuder schleudert Matsch und Wasser aus den Reifenrillen heraus und bekämpft Aquaplaning. Am Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke sieht man die Profiltiefe als Zahl von 8 bis 4.

„Unsere umweltfreundlichen Spitzen-Pneus geben kräftigsten Schnee-, Eis- und Nassgriff dank Tieftemperatur-Rapsöl-Mischung und schützen effektiv vor Schneematsch-Aquaplaning und Nässe-Aquaplaning, haften aber auch fest bei Trockenheit. Nanotechnologie verbessert das Lenken. Außerdem sparen die Nokian-Schneematschspezialisten kräftig Sprit durch sehr geringen Rollwiderstand“, erklärt Juha Pirhonen, Entwicklungsmanager von Nokian Reifen, der nordischen Premium-Marke aus Finnland.

Nokian WR D3: Matschschleuder bekämpft Schneematsch-Aquaplaning und Nässe-Aquaplaning



Schneematsch ist für die Autofahrer noch gefährlicher als Eis oder Aquaplaning, beweisen Forschungen. Das Risiko für einen tödlichen Unfall liegt bei Schneematsch fünfmal höher im Vergleich zur trockenen Fahrbahn.

„Der laufrichtungsgebundene Nokian WR D3 schützt vor Schneematsch-Aquaplaning mit einer Matschschleuder (Slush Blower), unserer neuesten Innovation. Die Matschschleuder schleudert Matsch und Wasser im wahrsten Sinne des Wortes aus den Rillen des Reifens heraus. Deshalb tritt das gefürchtete Schneematsch-Aquaplaning erst bei einer höheren Geschwindigkeit auf. Polierte Rillen entfernen Matsch und Wasser zudem schneller“, berichtet Experte Pirhonen.

Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke gibt mehr Sicherheit



Ein Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke im Nokian WR Winterreifen gibt die Profiltiefe als Zahl von 8 bis 4 in Millimetern an. Die Schneeflocke bleibt bis zu 4 Millimetern sichtbar. Wenn sie verschwindet, steigt das Risiko, und man sollte seine Winterreifen erneuern. Diese Innovationen hat kein anderer Reifenhersteller.
Den Nokian WR gibt es in vielen 13 – 20 Zoll Dimensionen für die Geschwindigkeitsklassen T bis W (190 – 270 km/h) im Reifenhandel. Neu in diesem Winter sind beim D3 die Größen 215/55 R 16 H und 225/50 R 17 H und beim A3 die Größe 285/30 R 20 W. Dieser Winterreifen wurde speziell für das deutsche Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den deutschen Autobahnen entwickelt. Beim Reifenservice vor Ort sind Nokian-Pneus für den Reifenwechsel günstig auch als Winterkompletträder auf Felgen erhältlich.

Kräftigster Schnee-, Eis- und Nassgriff dank Tieftemperatur-Rapsöl-Mischung (Cryogenic Canola Compound)



Die Tieftemperatur-Rapsöl-Laufflächenmischung (Cryogenic Canola Compound) der Nokian WR Winterreifen ist eine noch nie da gewesene Kombination von Rapsöl, Naturgummi und Silica, die den Wintergriff, den Nassgriff und die Verschleißfestigkeit bei wechselnden und besonders bei tiefen Temperaturen optimiert.

Kryo-Silan verbessert die Funktionalität der neuen Vollsilicamischung. Rapsöl optimiert die Reißfestigkeit sowie den Eis- und Schneegriff des Reifens. Dank ihres großen Silicagehalts haben die umweltfreundlichen Nokian WR Pneus einen sehr niedrigen Rollwiderstand, reduzieren so den Kraftstoffverbrauch und verursachen weniger schädliche Emissionen als die Konkurrenzprodukte.

Der grüne Nokian WR Winterreifen ist zugleich ein Paradebeispiel für das Prinzip der nachhaltigen Sicherheit von Nokian Tyres: Die Eigenschaften des Autoreifens bleiben nahezu unverändert auf hohem Niveau, selbst wenn er schon älter ist, außerdem erzielt er eine hohe Laufleistung.

Nokian WR A3: dank Nanobasis optimale Stabilität und besseres Lenken



Beim sportlichen Nokian WR A3 gefällt sein zuverlässiger Griff durch das asymmetrische Inside-Outside-Profil (Innen-Außen-Profil), ohne die Fahrqualitäten bei hohen Geschwindigkeiten zu beeinträchtigen. Die Form der Innenschulter des Reifens entfernt Wasser und Matsch leichter.

„Das stabile Fahrverhalten durch eine spezielle festere Nanotechnologie-Konstruktion mit kleineren Molekülen gibt ein sicheres Gefühl bei höheren Geschwindigkeiten. Die Nanobasis-Verstärkungsschicht in der Lauffläche der starken Kappe- & Basis-Konstruktion (Cap-&-Base-Konstruktion) verbessert das Lenken des Reifens beim Fahren in Kurven, beim Spurwechsel und bei Ausweichmanövern. In extremen Situationen kann man ihn sehr gut beherrschen. Dank der neuen Konstruktion ist der Winterreifen Nokian WR A3 sicher und präzise selbst unter anspruchsvollen Bedingungen, hat einen geringeren Rollwiderstand und verbraucht weniger Kraftstoff“, weiß Pirhonen.

Nokian Reifen ist der führende Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke



Nokian Reifen bietet als führender Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke die sichersten Reifen für nordische Bedingungen. Die innovativen Nokian-Reifen aus Finnland für Pkws, Lkws und schwere Arbeitsmaschinen zeigen ihre hohe Qualität besonders bei Schnee, hartem Klima sowie anspruchsvollen Fahrsituationen und bringen nachhaltigen Zusatznutzen. Daneben produziert Nokian auch speziell für das deutsche Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den deutschen Autobahnen entwickelte Reifen. Nokian-Reifen geben große Sicherheit, sparen Sprit und leben Umweltfreundlichkeit. Das Unternehmen ist die Nummer 1 in der Markenbekanntheit und Markenwertschätzung in Skandinavien sowie Russland und hat ein positives, außergewöhnliches Image.

Nokian ist der Erfinder des Winterreifens



Nokian konzipiert, testet und patentiert innovative Reifen seit mehr als 75 Jahren und ist der Erfinder des Winterreifens. Der erste Winterreifen der Welt wurde inmitten von eisigem Wind und bissiger Kälte im Jahre 1934 geboren. Zwei Jahre später kam der für den nordischen Winter konzipierte Nokian Hakkapeliitta, der heute zu den bekanntesten Winterreifenmarken gehört, auf die Welt. Den schnellsten Winterreifen der Welt mit 270 km/h Höchstgeschwindigkeit, den Nokian WR, brachten die Finnen 2002 auf den Markt. 2007 folgte der Nokian WR G2, der wegen seines hervorragenden Griffs und seinem einzigartigen Schutz vor Schneematsch-Aquaplaning „Sehr empfehlenswert“ und „gut“ in den Tests bewertet wurde. Seine Erfolgsstory setzt sich jetzt mit dem sicheren und wirtschaftlichen Nokian WR D3 sowie dem sicheren und sportlichen WR A3 mit Testsiegen fort.

Neuer Weltrekord mit Nokian-Winterreifen auf Eis: 331,61 km/h



Einen neuen Guinness Weltrekord fuhren normale Nokian-Winterreifen mit 331,610 km/h Höchstgeschwindigkeit auf Eis, die genau so im Handel erhältlich sind. Extrem hohe Geschwindigkeiten erfordern auch Top-Qualitätsreifen, denn die Reifen sind die einzigen Berührungspunkte des Wagens mit der Fahrbahn. Nokian-Winterspikereifen des in Skandinavien berühmten Typs Hakkapeliitta 7 brachen den Rekord auf der gefrorenen Ostsee vor Finnland.
Nokian-Reifen fahren auf Eis am schnellsten auch mit einem Elektro-Auto und erzielten einen neuen Weltrekord mit 252,09 km/h. Testfahrer Janne Laitinen erreichte die höchste Geschwindigkeit im E-RA mit reinem Elektroantrieb auf normalen Nokian-Winterreifen. Über 260 km/h Top-Speed lief das High-Tech-E-Car.

Durch härtestes Testen bieten die grünen Winterreifen Nokian WR stärkeren Schneematsch-Aquaplaning-Schutz, festesten Schnee-, Eis- und Nass-Griff



Als nördlichster Reifenhersteller ist Nokian der Winterreifenexperte für alle Winterbedingungen. „Durch härtestes Testen in extremen Winterverhältnissen mit frostiger Kälte, bei glitschigem Schneematsch, auf rutschigem Schnee und spiegelglattem Eis, bei tückischer Nässe und Trockenheit in unseren Testzentren im finnischen Lappland und in Süd-Finnland bieten Nokian-Reifen höchste Sicherheit“, erläutert Entwicklungsmanager Pirhonen.

Einzigartige Schneematsch-Aquaplaning-Tests von Nokian optimieren die Haftung der Winterreifen. Schneematsch-Aquaplaning ist die gefährlichste Fahrsituation für deutsche Autofahrer im Winter. Seit 15 Jahren führt Nokian Schneematsch-Tests durch, gilt als Pionier darin und verfügt heute über exakte Test-Methoden. Als einziger Reifenhersteller besitzt der Spezialist eine einzigartige Teststrecke, wo die Auswirkungen von Schneematsch-Aquaplaning sowohl längs als auch quer getestet werden.

Nokian-Reifen sind die Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012



Auch die Sommerreifen von Nokian sind vielfache Testsieger, bieten hohe Sicherheit und sparen Sprit. Die Nokian-Reifen sind die Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“ (9/2012 + 8/2012), „Auto Zeitung“ (6/2012 + 12/2012), „auto Test“ (4/2012), „gute Fahrt“ (3/2012), „Auto Bild allrad“ (4/2012), „pro mobil“ (4/2012) und „Firmenauto Transporter“ (4/2012). Mit acht Testsiegen in den Reifen-Tests stellt die finnische Premium-Marke Nokian die meisten Testsieger aller Marken. Die Bestnoten „Auto Bild Vorbildlich“, „Auto Zeitung Testsieger“, „auto Test Testsieger“, „gute Fahrt Empfehlung“ und „Auto Bild allrad vorbildlich“ zeigen die überragenden Qualitäten der Sommerpneus des führenden Winterreifenspezialisten der Welt im jeweiligen Testbericht. Auch der Nokian SUV-Reifen ist der Testsieger im „Auto Zeitung“ SUV-Reifentest (12/2012).

Zweiter Sieger war der Nokian bei „auto motor sport“ (7/2012) mit der Bestnote „Besonders Empfehlenswert“. Note „sehr gut“ geben ADAC (3/2012) und „test Stiftung Warentest“ (3/2012) ihm für „Trocken“, „gut“ für „Nass“ und ebenfalls „gut“ für Kraftstoffverbrauch. „Empfehlenswert“ lautet sein Ergebnis im Auto Club Europa ACE GTÜ Reifentest (2/2012) und bei „sport auto“ (4/2012).

Einen Rundenrekord für Elektro-Autos mit Straßenzulassung fuhr der E-RA auf Nokian-Öko-Reifen mit einer Zeit von nur 8.42,72 Minuten auf der Nürburgring Nordschleife. Der Elektro-Sportwagen erreichte dabei eine Top-Speed von 238 km/h mit reinem Elektroantrieb und stieß null CO2 aus.

Umweltfreundlich: Nokian-Reifen sparen Sprit und enthalten keine krebserregenden PAK-Öle



Autofahrer sollten sich für Reifen entscheiden, die sicher, aber gleichzeitig auch umweltfreundlich sind. Nokian-Reifen fahren sicher und sparen Sprit, erzielen Bestwerte beim Kraftstoffverbrauch und beim Rollwiderstand in den Reifentests. Außerdem erzeugen sie dadurch weniger Kohlendioxidgase. Ferner enthalten sie keine schädlichen PAK-Öle (PAK = polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe). So schützt man mit den Finnen die Umwelt gleich dreifach.

Nokian Tyres ist der erste Reifenhersteller der Welt, der ein Produktionsverfahren eingeführt hat, bei dem nur gereinigte, niedrigaromatische Öle verwendet werden statt hocharomatischer Öle. Hocharomatische Öle sind als krebserregend klassifiziert, weil sie PAK enthalten. Ein weiteres Beispiel für die Umweltfreundlichkeit der Nokian-Reifen ist die Verwendung des nachwachsenden Naturproduktes Rapsöl, das im Winterreifen Nokian WR und im Sommerreifen Nokian Z SUV verwendet wird. Rapsöl macht den Gummi reißfest und bietet auch hervorragenden Nassgriff.

Nokian Tyres erzielte 1456 Millionen Euro Umsatz in 2011



Nokian Tyres erwirtschaftete einen Umsatz von 1456 Millionen Euro in 2011 und hatte 3900 Mitarbeiter. Zum Unternehmen gehört auch die Vianor-Reifenhandelskette mit über 930 Verkaufsstellen in 24 Ländern. Die Aktie von Nokian Tyres ist an der NASDAQ OMX in Helsinki gelistet.

www.nokiantyres.ch

Redaktion: Dr. Falk Köhler

Fotos Videos Downloads Nokian WR Winterreifen:
www.nokiantyres.com/NewNokianWR

Video Download Nokian WR Winterreifen:
http://youtu.be/i4U143SIR9A

Fotos Download Weltrekord Nokian-Winterreifen auf Eis:
www.nokiantyres.com/FastestOnIce

Video Download Weltrekord Nokian-Winterreifen auf Eis:
http://youtu.be/NIWABCS9Ilg
Video-Material in TV-Qualität können Sie bei uns anfordern

Video-Download-Link Weltrekord Nokian-Reifen auf Eis mit Elektroauto:
http://youtu.be/Ix8TN4jMAeo

Foto-Download-Links 300 dpi-jpg-Dateien Nokian Z G2 Sommerreifen:
https://www.nokiantyres.com/nokianzg2

Foto-Download-Links 300 dpi-jpg-Dateien Nokian H Sommerreifen:
https://www.nokiantyres.com/nokianh

Foto-Download-Links 300 dpi-jpg-Dateien Nokian V Sommerreifen:
https://www.nokiantyres.com/nokianv

Foto-Download-Links 300 dpi-jpg-Dateien Nokian Tests Sommerreifen:
https://www.nokiantyres.com/testingsummer

Video-Download-Link “Nokian Z G2 Reifen ist der Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012“:
http://youtu.be/QyqdI5sh2VY

Testerfolge Nokian-Reifen:
https://www.nokiantyres.de/test-success-de

Nokian Sommerreifen:
http://www.nokiantyres.ch/produktgruppe-chde?group=1.02

Video Nokian Sommerreifen-Kampagne “Genieße das Wasser” = “Enjoy the water” mit Wasserski-Scooter-Action-Fahrszenen:
http://youtu.be/ZIw-3SGarUU

Weitere Informationen:
www.facebook.com/nokiantyres
www.youtube.com/NokianTyresCom

Quellen:

sport auto, Heft 11/2011

VOX auto mobil, 23.10.11, 17 Uhr
http://www.vox.de/cms/sendungen/auto-mobil/auto-mobil-videos.html

Auto Plus, Nr. 1211, 21.11.2011

Nokian Reifen ist der führende Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke



Nokian Reifen bietet als führender Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke die sichersten Reifen für nordische Bedingungen. Die innovativen Nokian-Reifen aus Finnland für Pkws, Lkws und schwere Arbeitsmaschinen zeigen ihre hohe Qualität besonders bei Schnee, hartem Klima sowie anspruchsvollen Fahrsituationen und bringen nachhaltigen Zusatznutzen. Daneben produziert Nokian auch speziell für das deutsche Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den deutschen Autobahnen entwickelte Reifen. Nokian-Reifen geben große Sicherheit, sparen Sprit und leben Umweltfreundlichkeit. Das Unternehmen ist die Nummer 1 in der Markenbekanntheit und Markenwertschätzung in Skandinavien sowie Russland und hat ein positives, außergewöhnliches Image.

Nokian ist der Erfinder des Winterreifens



Nokian konzipiert, testet und patentiert innovative Reifen seit mehr als 75 Jahren und ist der Erfinder des Winterreifens. Der erste Winterreifen der Welt wurde inmitten von eisigem Wind und bissiger Kälte im Jahre 1934 geboren. Zwei Jahre später kam der für den nordischen Winter konzipierte Nokian Hakkapeliitta, der heute zu den bekanntesten Winterreifenmarken gehört, auf die Welt. Den schnellsten Winterreifen der Welt mit 270 km/h Höchstgeschwindigkeit, den Nokian WR, brachten die Finnen 2002 auf den Markt. 2007 folgte der Nokian WR G2, der wegen seines hervorragenden Griffs und seinem einzigartigen Schutz vor Schneematsch-Aquaplaning „Sehr empfehlenswert“ und „gut“ in den Tests bewertet wurde. Seine Erfolgsstory setzt sich jetzt mit dem sicheren und wirtschaftlichen Nokian WR D3 für Kompakt-, Mittelklasse- und Kleinwagen sowie dem sicheren und sportlichen WR A3 für schnelle, große Autos fort: Der Nokian WR Winterreifen ist der Testsieger im Winterreifen-Test 2011 von „sport auto“ (11/2011) mit „Sehr empfehlenswert“, in der „VOX“-Fernsehsendung „auto mobil“ (23.10.11) und bei „Auto Plus“ (1211/2011), der „Auto Bild“ von Frankreich. Einen neuen Guinness Weltrekord fuhren normale Nokian-Winterreifen mit 331,610 km/h Höchstgeschwindigkeit auf Eis.

Nokian-Reifen sind die Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012



Auch die Sommerreifen von Nokian sind vielfache Testsieger, bieten hohe Sicherheit und sparen Sprit. Die Nokian-Reifen sind die Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“ (9/2012 + 8/2012), „Auto Zeitung“ (6/2012 + 12/2012), „auto Test“ (4/2012), „gute Fahrt“ (3/2012), „Auto Bild allrad“ (4/2012), „pro mobil“ (4/2012) und „Firmenauto Transporter“ (4/2012). Mit acht Testsiegen in den Reifen-Tests stellt die finnische Premium-Marke Nokian die meisten Testsieger aller Marken. Die Bestnoten „Auto Bild Vorbildlich“, „Auto Zeitung Testsieger“, „auto Test Testsieger“, „gute Fahrt Empfehlung“ und „Auto Bild allrad vorbildlich“ zeigen die überragenden Qualitäten der Sommerpneus des führenden Winterreifenspezialisten der Welt im jeweiligen Testbericht. Auch der Nokian SUV-Reifen ist der Testsieger im „Auto Zeitung“ SUV-Reifentest (12/2012).
Zweiter Sieger war der Nokian bei „auto motor sport“ (7/2012) mit der Bestnote „Besonders Empfehlenswert“. Note „sehr gut“ geben ADAC (3/2012) und „test Stiftung Warentest“ (3/2012) ihm für „Trocken“, „gut“ für „Nass“ und ebenfalls „gut“ für Kraftstoffverbrauch. „Empfehlenswert“ lautet sein Ergebnis im Auto Club Europa ACE GTÜ Reifentest (2/2012) und bei „sport auto“ (4/2012).

Mehr Sicherheit durch Innovationen: Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke und Profiltiefenanzeiger mit Aquaplaning-Warnung



Ein Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke im Nokian WR Winterreifen gibt die Profiltiefe als Zahl von 8 bis 4 in Millimetern an. Die Schneeflocke bleibt bis zu 4 Millimetern sichtbar. Wenn sie verschwindet, sollte man seine Winterreifen erneuern. Der Profiltiefenanzeiger von Nokian in den Sommerreifen zeigt dem Autofahrer die Profiltiefe einfach als Zahl von 8 bis 2 an. Ein Aquaplaning-Warnanzeiger darin warnt mit einem Tropfensymbol vor Aquaplaninggefahr. Bei nur noch vier Millimetern Restprofil verschwindet es und weist so auf ein erhöhtes Risiko hin. Diese Innovationen hat kein anderer Reifenhersteller.

Nokian Tyres erzielte 1456 Millionen Euro Umsatz in 2011



Nokian Tyres erwirtschaftete einen Umsatz von 1456 Millionen Euro in 2011 und hatte 3900 Mitarbeiter. Zum Unternehmen gehört auch die Vianor-Reifenhandelskette mit über 930 Verkaufsstellen in 24 Ländern. Die Aktie von Nokian Tyres ist an der NASDAQ OMX in Helsinki gelistet.

www.nokiantyres.ch

Pressekontakt:

Dr. Falk Köhler PR
Dr. Falk Köhler
Tel.: +49 40 54 73 12 12
Fax: +49 40 54 73 12 22
E-Mail: Dr.Falk.Koehler(at)Dr-Falk-Koehler.de
www.Dr-Falk-Koehler.de
Ödenweg 59
22397 Hamburg
Germany

Beleg-Exemplar erfreut, bitte an Dr. Falk Köhler PR

Weitere Informationen:



Nokian Reifen AG

Managing Director Salvi Di Salvatore, Tel. 044 807 40 19

E-Mail: Salvatore.diSalvatore(at)nokiantyres.com

www.nokiantyres.ch


Nokian Tyres s.r.o
Product Development Manager Sven Dittmann, Dipl.-Ing., Tel.: +49 8143 444 850
E-Mail: sven.dittmann(at)nokiantyres.com

Marketing Manager Lukáš Líbal, Tel.: +420 222 507 759
E-Mail: lukas.libal(at)nokiantyres.com

www.nokiantyres.ch


Nokian Tyres plc:
Development Manager Juha Pirhonen, Tel.: +358 10 401 7708
E-Mail: juha.pirhonen(at)nokiantyres.com

Technical Customer Service Manager Matti Morri, Tel.: +358 10 401 7621
E-Mail: matti.morri(at)nokiantyres.com

www.nokiantyres.ch