Mon Oktober 8 02:16 2012 Kategorie Produktmitteilungen

Nokian-Winterreifen ist „sehr empfehlenswert“ im TCS Winterreifen-Test 2012 und „gut“ bei „test Stiftung Warentest“



TCS: “Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen”

Der Nokian WR D3 Winterreifen erzielt die Bestnote „sehr empfehlenswert“ im Winterreifen-Test 2012 vom TCS und „gut“ bei „test Stiftung Warentest“. TCS schreibt: “Stärken: Sehr ausgewogener Reifen, gut in allen sicherheitsrelevanten Disziplinen”. Keine Schwächen von ihm erwähnt der grösste Mobilitätsclub der Schweiz in seiner Stärken- und Schwächen-Beurteilung. Der Nokian Pneu erreicht „sehr empfehlenswert“ auch in den Kriterien „Nasse Fahrbahn“, „Schnee“, „Trockene Fahrbahn“, „Eis“, „Treibstoffverbrauch“ und „Verschleiss“.

Das beste „test-Qualitätsurteil“ „gut“ im Test der Stiftung Warentest als Gesamtergebnis erzielt der Nokian WR D3 Winterreifen ebenfalls in den Disziplinen „nasse Fahrbahn“, „Schnee“, „trockene Fahrbahn“, „Eis“, „Verschleissfestigkeit“ und „Kraftstoffverbrauch“. „test Stiftung Warentest“ empfiehlt den Nokian WR D3 aus Finnland als „Unser Rat“.
16 Winterreifen für Kompakt- und Mittelklassewagen in der Grösse 205/55 R 16 H testeten TCS und „test Stiftung Warentest“.

Nokian-Winterreifen ist der Testsieger im Winterreifen-Test 2012 von „auto motor sport“ mit „Sehr empfehlenswert“



Testsieger ist der der Nokian-Winterreifen im Winterreifen-Test 2012 von „auto motor sport“ mit der Bestnote „Sehr empfehlenswert“. „Hervorragende Leistungen auf Schnee, kurzer Bremsweg auf Trockenheit, ausgewogenes Fahrverhalten“, lobt das „auto motor sport Urteil“.

Der Nokian-Winterreifen ist „sehr empfehlenswert“ und „gut“ auch bei den Winterreifen-Tests 2012 von ADAC, „Auto Zeitung“, Auto Club Europa ACE, GTÜ, ÖAMTC und ARBÖ „sowie „sehr gut“ bei „pro mobil“ und „Firmenauto Transporter“.

Der Testsieg und die anderen hervorragenden Test-Ergebnisse bestätigen die sehr hohe Fahrsicherheit der Winterreifen des führenden Winterreifenspezialisten Nokian Reifen und das gute Image der nordischen Premium-Marke.

Den Winterreifen Nokian WR gibt es in 71 Dimensionen von 13 bis 20 Zoll für die Geschwindigkeitsklassen T bis W (190 – 270 km/h) im Reifenhandel, auch für sportliche, grosse Autos. Dieser Winterreifen wurde speziell für das Schweizer Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den Schweizer Autobahnen entwickelt. Beim Reifenservice vor Ort sind Nokian-Pneus für den Reifenwechsel günstig auch als Winterkompletträder auf Felgen erhältlich. Ab vier Millimeter Profiltiefe sollte man seine alten Winterreifen durch neue ersetzten.
www.nokiantyres.ch

Redaktion: Dr. Falk Köhler

Fotos Videos Downloads Nokian WR Winterreifen:
www.nokiantyres.com/NewNokianWR
Fahrtest-Fotos: Ivalo_Photos_Testing anklicken
www.nokiantyres.com/NewNokianWR
Reifen-Fotos: Product_Photos anklicken

Video Download Nokian WR Winterreifen:
http://www.youtube.com/watch?v=i4U143SIR9A&feature=share&list=UUv-VDEjbdBkuZ-eSvYOn0FA

Weitere Informationen:
www.facebook.com/nokiantyres
www.youtube.com/NokianTyresCom

Quellen:

TCS
http://www.tcs.ch

test Stiftung Warentest, Heft 10 Oktober 2012

ADAC Motorwelt, Heft 10 Oktober 2012
http://www.adac.de/infotestrat/tests/reifen/winterreifen/2012_winterreifen_Test_205_55_R16.aspx?tabid=tab3

auto motor und sport, Heft 21 20.9.2012

Auto Zeitung, Heft 20 12.9.2012

ACE Lenkrad, Heft 9 15.9.2012

ÖAMTC auto touring, Heft 10 Oktober 2012

ARBÖ
http://www.arboe.at

Firmenauto Transporter, Heft 10 2012

Nokian Reifen ist der führende Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke



Nokian Reifen bietet als führender Winterreifenspezialist der Welt, vielfacher Testsieger und Premium-Marke die sichersten Reifen für nordische Bedingungen. Die innovativen Nokian-Reifen aus Finnland für Pkws, Lkws und schwere Arbeitsmaschinen zeigen ihre hohe Qualität besonders bei Schnee, hartem Klima sowie anspruchsvollen Fahrsituationen und bringen nachhaltigen Zusatznutzen. Daneben produziert Nokian auch speziell für das Schweizer Wetter und die hohen Geschwindigkeiten auf den Schweizer Autobahnen entwickelte Reifen. Nokian-Reifen geben grosse Sicherheit, sparen Sprit und leben Umweltfreundlichkeit. Das Unternehmen ist die Nummer 1 in der Markenbekanntheit und Markenwertschätzung in Skandinavien sowie Russland und hat ein positives, aussergewöhnliches Image.

Nokian ist der Erfinder des Winterreifens

Nokian konzipiert, testet und patentiert innovative Reifen seit mehr als 75 Jahren und ist der Erfinder des Winterreifens. Der erste Winterreifen der Welt wurde inmitten von eisigem Wind und bissiger Kälte im Jahre 1934 geboren. Zwei Jahre später kam der für den nordischen Winter konzipierte Nokian Hakkapeliitta, der heute zu den bekanntesten Winterreifenmarken gehört, auf die Welt.
Den schnellsten Winterreifen der Welt mit 270 km/h Höchstgeschwindigkeit, den Nokian WR, brachten die Finnen 2002 auf den Markt. 2007 folgte der Nokian WR G2, der wegen seines hervorragenden Griffs und seinem einzigartigen Schutz vor Schneematsch-Aquaplaning „Sehr empfehlenswert“ und „gut“ in den Tests bewertet wurde.
Seine Erfolgsstory geht jetzt weiter mit dem sicheren und wirtschaftlichen Nokian WR D3 für Kompakt-, Mittelklasse- und Kleinwagen sowie dem sicheren und sportlichen WR A3 für schnelle, grosse Autos fort: Der Nokian WR Winterreifen ist der Testsieger im Winterreifen-Test 2012 von „auto motor sport“ mit „Sehr empfehlenswert“. „Hervorragende Leistungen auf Schnee, kurzer Bremsweg auf Trockenheit, ausgewogenes Fahrverhalten“, lobt das „Urteil“.
Der Nokian-Winterreifen ist „sehr empfehlenswert“ und „gut“ auch bei den Winterreifen-Tests 2012 von TCS, ADAC, „test Stiftung Warentest“, „Auto Zeitung“, Auto Club Europa ACE, GTÜ, ÖAMTC und ARBÖ sowie „sehr gut“ bei „pro mobil“ und „Firmenauto Transporter“.
Mit dem „auto motor sport“ Testsieg setzt Nokian Reifen seine Siegesserie fort. Der Nokian WR Winterreifen ist nämlich auch der Testsieger im Winterreifen-Test von „sport auto“ (11/2011) mit „Sehr empfehlenswert“, in der „VOX“-Fernsehsendung „auto mobil“ (23.10.11) und bei „Auto Plus“ (1211/2011), der „Auto Bild“ von Frankreich.
Einen neuen Guinness Weltrekord fuhren normale Nokian-Winterreifen mit 331,610 km/h Höchstgeschwindigkeit auf Eis.

Nokian-Reifen sind die Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012

Auch die Sommerreifen von Nokian sind vielfache Testsieger, bieten hohe Sicherheit und sparen Sprit. Die Nokian-Reifen sind die Testsieger in den Sommerreifen-Tests 2012 von „Auto Bild“ (9/2012 + 8/2012), „Auto Zeitung“ (6/2012 + 12/2012), „auto Test“ (4/2012), „gute Fahrt“ (3/2012), „Auto Bild allrad“ (4/2012), „pro mobil“ (4/2012) und „Firmenauto Transporter“ (4/2012). Mit acht Testsiegen in den Reifen-Tests stellt die finnische Premium-Marke Nokian die meisten Testsieger aller Marken. Die Bestnoten „Auto Bild Vorbildlich“, „Auto Zeitung Testsieger“, „auto Test Testsieger“, „gute Fahrt Empfehlung“ und „Auto Bild allrad vorbildlich“ zeigen die überragenden Qualitäten der Sommerpneus des führenden Winterreifenspezialisten der Welt im jeweiligen Testbericht. Auch der Nokian SUV-Reifen ist der Testsieger im „Auto Zeitung“ SUV-Reifentest (12/2012).
Zweiter Sieger war der Nokian bei „auto motor sport“ (7/2012) mit der Bestnote „Besonders Empfehlenswert“. Die Beurteilung „hervorragend“ vom TCS (3/2012) und von Stiftung Warentest (3/2012) ein „sehr gut“ erhält der Nokian V für „Trockene Fahrbahn“ und „Trocken“. Der TCS bewertet ihn „sehr empfehlenswert“ für Nasse Fahrbahn und für „Treibstoffverbrauch“, Stiftung Warentest urteilt „gut“ für „Nass“ und „Kraftstoffverbrauch. „Empfehlenswert“ lautet sein Ergebnis im Auto Club Europa ACE GTÜ Reifentest (2/2012) und bei „sport auto“ (4/2012).

Mehr Sicherheit durch Innovationen: Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke und Profiltiefenanzeiger mit Aquaplaning-Warnung

Ein Winter-Profiltiefenanzeiger mit Schneeflocke im Nokian WR Winterreifen gibt die Profiltiefe als Zahl von 8 bis 4 in Millimetern an. Die Schneeflocke bleibt bis zu 4 Millimetern sichtbar. Wenn sie verschwindet, sollte man seine Winterreifen erneuern. Der Profiltiefenanzeiger von Nokian in den Sommerreifen zeigt dem Autofahrer die Profiltiefe einfach als Zahl von 8 bis 2 an. Ein Aquaplaning-Warnanzeiger darin warnt mit einem Tropfensymbol vor Aquaplaninggefahr. Bei nur noch vier Millimetern Restprofil verschwindet es und weist so auf ein erhöhtes Risiko hin. Diese Innovationen hat kein anderer Reifenhersteller.

Nokian Tyres erzielte 1,456 Milliarden Euro Umsatz in 2011

Nokian Tyres erwirtschaftete einen Umsatz von 1,456 Milliarden Euro in 2011 und hatte 3900 Mitarbeiter. Zum Unternehmen gehört als Tochtergesellschaft die Vianor-Reifenhandelskette mit über 930 Verkaufsstellen in 24 Ländern. Die Aktie von Nokian Tyres ist an der NASDAQ OMX in Helsinki gelistet.
www.nokiantyres.ch

Pressekontakt:
Dr. Falk Köhler PR
Dr. Falk Köhler
Tel.: +49 (0) 40 54 73 12 12
Fax: +49 (0) 40 54 73 12 22
E-Mail: Dr.Falk.Koehler(at)Dr-Falk-Koehler.de
www.Dr-Falk-Koehler.de
Ödenweg 59
22397 Hamburg
Germany

Beleg-Exemplar erfreut, bitte an Dr. Falk Köhler PR

Weitere Informationen:

Nokian Reifen AG
Managing Director Salvi Di Salvatore, Tel. 044 807 40 19
E-Mail: Salvatore.diSalvatore(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.ch

Nokian Tyres s.r.o
Product Development Manager Sven Dittmann, Dipl.-Ing., Tel.: +49 8143 444 850
E-Mail: sven.dittmann(at)nokiantyres.com

Marketing Manager Lukáš Líbal, Tel.: +420 222 507 759
E-Mail: lukas.libal(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.ch

Nokian Tyres plc:
Development Manager Juha Pirhonen, Tel.: +358 10 401 7708
E-Mail: juha.pirhonen(at)nokiantyres.com

Technical Customer Service Manager Matti Morri, Tel.: +358 10 401 7621
E-Mail: matti.morri(at)nokiantyres.com
www.nokiantyres.ch